Das neue Heim

Durchschnittlich wechselt jeder Mensch viermal im Leben sein Zuhause. Sei es der Auszug aus dem "Hotel Mama", aus beruflichem Anlass oder weil eine Familiengründung ansteht. Ich möchte bei dieser Gelegenheit klarstellen, dass ich mir deshalb eine neue Wohnung gesucht habe, da der Aschenbecher in unserer alten Laube voll war - Ich gehöre nun einmal nicht zum Durchschnitt.
Otto Linne
Otto Linne

Oase im Herzen der Stadt

Der Hamburger Kaufmann Jacques de Chapeaurouge kaufte im Jahre 1737 das Gebiet der heutigen Parkanlage "Hammer Park", welches er durch weitere Ankäufe ständig erweiterte. Er ließ dort einen Garten anlegen, den er im englischen Stil errichten ließ. Zum Mittelpunkt der politisch und kulturell interessierten Gesellschaft wurde die Anlage erst, nachdem der Park samt Anwesen in den Besitz der Familie Sieveking über ging. So geschehen, etwa 90 Jahre später, um 1826 herum.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts planten die Erben Dr. Johannes Hermann Sieveking dann den Verkauf des Parks mit dessen Bebauung. Dieses Vorhaben konnte jedoch zum Glück für die Hamburger verhindert werden. Öffentlicher Besitz wurde der Park dann schließlich im Jahre 1920. Hamburgs erster Gartenbaudirektor Otto Linne entwarf und plante den nun genannten Volkspark neu, mit dem Ziel die Bürger durch Spiel, Sport und Spaß gesund zu erhalten.

click to enlarge the map
Hamm-Nord

Gewerbe aller Art und Idyllische Verstecke

Abseits der großen Verkehrsachsen ist es sehr viel ruhiger... Es gibt sie also noch, die vielen kleinen idyllischen Orte um Hamm-Nord herum, wie etwa die Bille, die Hamm's Süden durchzieht.In Hamm-Süd haben sich sehr viele Unternehmungen angesiedelt, vom Chemieriesen, bis zum kleinen Fuhrunternehmen. Das dortige Gewerbegebiet gehört somit zu den wichtigsten Arbeitgebern Hamburgs. Es klingt zwar paradox, aber gerade in dieser Region findet man noch sehr viel Natur vor. Ein kleiner Ausflug mit dem Fahrrad wird hier bestimmt zu einer spannenden und interessanten Abwechslung.

Platzhalter
Bild
Kontakt mit Mohrfuss